Haushalte

Der beste Platz für den PKP Container ist in der Küche.
Der Apparat ist hier im Handbereich, so dass Verpackungsmaterial direkt zu wertvollen Grundstoffen verarbeitet werden kann.
Sie scannen den Recyclingcode auf der betreffenden Verpackung, der PKP Container selektiert auf Grundlage dieses Codes eine Grundstoffeinheit und öffnet die Ladeklappe.
Sie deponieren die Verpackung in den PKP Container, schließen die Ladeklappe und der Apparat verarbeitet das Material.

pkp-container in de keuken
Der PKP Container, rechts eingefügt in eine Standardküche.

Dieses wird in einem Plastiksack aufbewahrt in einen der acht Grundstoffeinheiten. Ist eine Einheit voll, gibt der PKP Container ein Signal ab und öffnet die Grundstoffladeklappe, wonach Sie den vollen Sack in den Außenabfalleimer leeren können.
Sie setzen einen erkennbaren leeren Sack in die Grundstoffeinheit ein und der PKP Container ist wieder bereit zur Benutzung.
Festgelegt im VANG strebt die Regierung nach beständigeren Produkten, bewussterem Verbrauch sowie zunehmendem und besserem Recycling.
Dank des PKP Containers wird in diesem Bereich ein großer Schritt vorwärts gemacht.

Vorteile der Benutzung des PKP Containers für Haushalte:

  • Da das Verpackungsmaterial direkt verarbeitet wird, wird weniger Platz für die Lagerung benötigt.
  • Besonderer Komfort durch den Umstand, dass der PKP- Container das Verpackungsmaterial automatisch sortiert und lagert.
  • Durch die einfache Verarbeitung wird jeder stimuliert, Abfall zweckmäßig, komfortabel und wirksam in wertvolle Grundstoffe umzuformen.
  • Es wird ein wichtiger Beitrag zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes geleistet.
  • Die Luftqualität wird verbessert; Das befördert eine bessere Umwelt und die Bevölkerung wird mehr bei der Einsammlung einbezogen.